Wonderware Recipe Manager Plus

Rezepturmanagement und -ausführung für automatisierte Produktionsprozesse

Wonderware
Recipe Manager Plus
– Übersicht

Ganz gleich, ob Sie eine ausgewachsene standortübergreifende Chargenproduktion oder eine einzelne Produktionsanlage betreiben – die Anzahl der Rezepturen, die Sie exakt und einheitlich verwalten müssen, kann erdrückend sein. Der Wonderware Recipe Manager Plus vereinfacht die Verwaltung von Produktzusammensetzungen und das Einrichten von Spezifikationen in automatisierten Produktionsanlagen und -maschinen. Leistungsfähige, sofort einsatzbereite Konfigurations- und Bedienfunktionen, umfangreiche Verwaltungsfunktionen – einschließlich rollenbasiertem Zugangsschutz, Änderungsmanagement mit Versionierung und Genehmigung der Änderungen – sowie elektronische Protokolle bieten eine schnelle Amortisierung und versetzen Ihr Betriebspersonal in die Lage, die Anlagenproduktivität und Produktqualität zu verbessern.

Was ist der Recipe Manager Plus?

Der Recipe Manager Plus, eine sofort einsetzbare Standardsoftware für das Rezepturmanagement, vereinfacht die Zuweisung, Optimierung und Ausführung der Rezepturen auf der automatisierten Ausrüstung in Produktionsbetrieben. Mit dieser Software können Sie deutlich mehr Produktvarianten verwalten, die Effizienz Ihrer Produktion steigern und die Produktqualität durch eine höhere Automatisierung sowie Reproduzierbarkeit Ihrer Prozesse gewährleisten. 

Dieses neuartige Konzept standardisiert die Rezepturverwaltung, sodass die Einführung neuer Produkte auf automatisierten Produktionsanlagen deutlich einfacher und schneller erfolgen kann. Es reduziert die Anzahl der Rezeptursysteme und -formate – und implementiert Kontrollfunktionen, die eine konstante Qualität Ihrer Produkte sicherstellen.

Ganz gleich, ob reiner Chargenbetrieb oder hybride Fertigungsprozesse – Sie müssen lediglich die Rezepturparameter und -prozesse in das Leitsystem herunterladen, das die jeweiligen Teilanlagen, Produktionszellen oder Linien steuert. Ihnen stehen anschließend alle Funktionen zur Verfügung, um die Rezepturen entsprechend Ihrer Qualitätsvorgaben auszuführen und zu optimieren. Die Software selbst ist unabhängig vom genutzten Automatisierungssystem.

Browserbasierte Funktionalität

Der Wonderware Recipe Manager Plus ist eine client/server-gestützte Web-Anwendung mit einem zentralen Datenspeicher. Anwender und Bedienpersonal interagieren über eine webbasierte, geschützte Bedienschnittstelle, sodass überall in Ihrem Netzwerk einfach auf die Funktionen der Software zugegriffen werden kann. Die plattformneutrale Bedienschnittstelle ist auf jedem Computer, Bedienpanel oder mobilen Gerät mit einem HTML5-kompatiblen Browser verfügbar.

Unternehmensführung

Die sofort einsatzbereite webbasierte Bedienschnittstelle stärkt die Unternehmensführung durch einen konfigurierbaren, rollenbasiertem Zugangsschutz, eine automatische Versionierung, Genehmigungsverfahren sowie ein elektronisches Änderungs- und Ausführungsprotokoll. Selbst in heterogenen Automatisierungsumgebungen mit mehreren Linien, Anlagen oder Standorten sorgt sie für ein standardisiertes Rezepturmanagement.

Die rollenbasierte Verwaltung erlaubt die Definition von Benutzern und Benutzergruppen mit unterschiedlichen Zugriffsrechten zur Bearbeitung oder Ansicht der Zusammensetzungen, Rezepturen und Ausrüstungskomponenten sowie für den Download der Parameter und die Ausführung der Rezepturen. Die für IT-Sicherheitseinrichtungen und Firewalls optimierte Technologie erlaubt auch in unternehmenskritischen Prozessnetzwerken einen Fernzugriff für die Pflege oder Anpassung der Rezepturen, ohne dass die Systemsicherheit gefährdet wird.

Integration in jedes Automatisierungssystem

Der Recipe Manager Plus kann sowohl als eigenständige Lösung genutzt als auch in die Wonderware System Platform integriert werden. Konfigurieren Sie auf der Anwendungsgeräte-Webseite die I/O-Zuweisung für die OPC UA- (DA-spez.) Client-Funktionalität, und der Recipe Manager Plus Server läuft im Ausführungsdienst. Anschließend kann das Bedienpersonal die Webseite der Anwendungsausführung in einem Browser verwenden – oder wahlweise ein Browser-Steuerelement, das von einer beliebigen HMI-Software gehostet wird.

Bei der Integration in die Wonderware System Platform weisen Sie in der integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) mit der Objektvorlage und dem Modell-Importer des Recipe Manager Plus die I/O zu, und schon wird der Wonderware Application Server ausgeführt. Anschließend hat das Bedienpersonal Zugriff auf die Ausführungs-Webseite in einem Browser oder über ein Browser-Steuerelement innerhalb der System Platform oder jeder sonstigen HMI-Software.

Die Lücke schließen

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht ARC Advisory Group zum Rezepturmanagement erklärt: „Die Komplexität der meisten Chargenprozesse sowie die zahlreichen Varianten der genutzten Materialien und Prozesseinstellungen für die gefertigten Produkte gestalten deren Steuerung und Optimierung extrem schwierig. Daher sind ausgefeilte, rezeptgestützte Produktionsverfahren notwendig, um konstant einheitliche Chargen zu gewährleisten, eine höhere Flexibilität zu erreichen, Produktfreigaben zu beschleunigen, Vorlaufzeiten zu verkürzen, Kosten zu senken, weltweit verteilte Standorte besser zu verwalten und Produkte herzustellen, die den Erwartungen der Kunden entsprechen oder sie übertreffen.“

Wonderware Recipe Manager Plus Leistungsmerkmale

Laden Sie Parameter in praktisch jedes Automatisierungssystem, arbeiten Sie effizient in Teams und behalten Sie über jedes Detail der Ausführung die Kontrolle. Zusätzliche Leistungsmerkmale unterstützen Sie dabei, die Produktion zu optimieren, dokumentieren, integrieren und abzusichern.

  • Parameter herunterladen

    Ganz gleich, ob reiner Chargenbetrieb oder hybride Fertigungsprozesse – laden Sie einfach die Rezepturparameter und -prozesse in praktisch jedes beliebige Leitsystem herunter, das die jeweiligen Teilanlagen, Produktionszellen oder Linien steuert.

  • Zusammenarbeiten

    Gemeinsam verfügbare Daten zur Rezepturausführung sowie zur Produktions- und Anlagenoptimierung führen zu einheitlichen Vorgehensweisen und maximaler Produktqualität. Die intuitive, webbasierte Bedienschnittstelle versetzt Ihr Personal in die Lage, mehr Produktvarianten zu verwalten sowie Produktwechsel schnell und sicher durchzuführen.

  • Rezepturen ausführen

    Überwachen Sie die Durchführung der Rezepturschritte durch die Anzeige des Ausführungsstatus in einem Ablaufsteuerungsdiagramm (SFC) oder wahlweise einer Gitterdarstellung.

Neuerungen im Wonderware Recipe Manager Plus

Die aktuelle Version des Wonderware Recipe Manager Plus verfügt über ein verbessertes Handling komplexer Prozeduren.

Neue Schnittstellen-Funktionalität gemäß ISA 88.1

Erweiterungen für komplexe Prozeduren

Zu den neuen Funktionen für die Modellierung und Ausführung von Prozeduren gehört die Verzweigung mit der Wahlmöglichkeit zwischen „Alle ausführen“ oder „Einzeln ausführen“. Neue Transitionen enthalten komplexe Ausdrücke und bedingte Rücksprünge.

Zusätzliche Status-Schnittstellenfunktion gemäß der Norm ISA 88.01 für Chargenfahrweise

Konfigurieren Sie einen optionalen Kapazitätsstatus als Ergänzung zum Standard-Prozedurstatus. Konfigurieren Sie Befehle zum Handling der Prozedurausführung.

Wonderware Recipe Manager Plus – Technische Daten

Der Recipe Manager Plus unterstützt die meisten aktuellen Windows- und Windows-Server-Versionen. Seine Datenbank basiert auf Microsoft SQL Server und ist mit dem Microsoft Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox und Apple Safari kompatibel. Informationen zu den einzelnen Versionen, siehe unten.

Betriebssystem
  • Windows 7 Professional, Enterprise oder Ultimate Edition (32- und 64-Bit)
  • Windows 8.1 Professional oder Enterprise Edition (32- und 64-Bit)
  • Windows Server 2008 R2 Standard oder Enterprise Edition (32- und 64-Bit)
  • Windows Server 2012 Standard oder Data Center Edition (64-Bit)
  • Windows Server 2012 R2 Standard oder Data Center Edition (64-Bit)
Datenbank-Technologie
  • Microsoft SQL Server 2008 Express (32-Bit)
  • Microsoft SQL Server 2008 R2 Standard oder Enterprise Edition (32- und 64-Bit)
  • Microsoft SQL Server 2012 Express (32-Bit)
  • Microsoft SQL Server 2012 Standard oder Enterprise Edition (32- und 64-Bit)
  • Microsoft SQL Server 2014 Express (32-Bit)
  • Microsoft SQL Server 2014 Standard oder Enterprise Edition (32- und 64-Bit)
Browser

Der Wonderware Recipe Manager Plus unterstützt die folgenden Browser:

  • Microsoft Internet Explorer, ab Version 10 auf Windows
  • Google Chrome, ab Version 32 auf Windows
  • Mozilla Firefox, ab Version 26 auf Windows
  • Apple Safari, Version 6.0 auf iPad-Geräten

Setzen Sie den Wonderware Recipe Manager Plus
gewinnbringend für sich ein

Finden Sie über den nachfolgenden Link einen Wonderware-Partner, mit dessen Unterstützung Sie jedes Mal zur perfekten Charge finden.